Trick: Google+ für Google Apps Nutzer freischalten

Google Plus LogoOffiziell ist es zwar immer noch nicht möglich, mit einem Google Apps Account ein Profil bei Google+ anzulegen, aber über einen kurzen Umweg kann man diese Beschränkung in wenigen Schritten umgehen.

Dazu muss folgendes ausgeführt werden:

1. Schritt: Zuerst muss man sich in das Administrationsinterface der Domain einloggen, also unter https://www.google.com/a/domain.com (wobei domain.com für die jeweilige Domain des Apps-Kontos steht und das https nicht übersehen werden sollte).  Dort klickt man dann auf “Testen Sie Google Apps for Business kostenlos.

Schritt 1 | Auf das Bild klicken, um es zu vergrößern

2. Schritt: Auf der nächsten Seite muss man USA als Land auswählen. Dann klickt man auf Ja, kostenlose Testversion aktivieren. (Hinweis: Bitte den nächsten Schritt zuerst lesen, bevor ihr das angezeigte Formular ausfüllt).

Schritt 2 | Auf das Bild klicken, um es zu vergrößern

3. Schritt: Nun erscheint ein Formular. Dieses muss aber nicht ausgefüllt werden. Stattdessen klickt man einfach wieder auf Zurück.

Schritt 3 | Auf das Bild klicken, um es zu vergrößern

 

4. Schritt: Nun klickt man auf Organisation und Nutzer und anschließend auf Services. In der angezeigten Liste sucht man nach Google+ und aktiviert es. Dann erscheint ein Overlay, in welchem man auf Google+ aktivieren klickt. Ebenso sollte man Picasa Webalben aktivieren (falls dies nicht bereits der Fall ist). Die Änderungen bestätigt man mit einem Klick auf Änderungen speichern.

Schritt 4 | Auf das Bild klicken, um es zu vergrößern

Das war es auch schon. Nun kann man sich mit seinem Google Apps Account unter https://plus.google.com/ anmelden und Google+ ganz normal nutzen.